Deutsche Meisterschaft der Formationen abgesagt

Sport

Bereits in der am letzten Oktobertag durchgeführten Videokonferenz wurde deutlich, dass es in den Ländern ab 2. November unterschiedliche (Corona)Verordnungen geben würde, was die Rückmeldungen nun bestätigten.

„Zahlreiche Formationen haben mitgeteilt, dass sie derzeit bis auf weiteres nicht trainieren können und somit bei der DM Formationen nicht startbereit wären“, teilte Bundessportwart Michael Eichert dem Ausrichter am 5. November mit. „Gemäß der mehrheitlichen Meinung der Vereine der 1. Bundesliga Formationen in der Videokonferenz vom letzten Samstag muss ich daher leider empfehlen, die DM abzusagen. Das tut mir sehr leid! Ich danke dem Grün-Gold-Club Bremen für all die Arbeit in der Vorbereitung!“ Heißt es in dem Schreiben weiter.

Das Organisationsteam des Grün-Gold-Club Bremen bedankt sich ausdrücklich für die konstruktive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten und bedauert diese Absage sehr.

Jens Steinmann, 1. Vorsitzender des GGC, ist der Meinung: „Das wichtigste im Sport ist Fairness und Gleichbehandlung aller im Wettbewerb stehenden Athletinnen und Athleten - vor, während und nach dem Wettkampf. Da diese grundlegenden Bedingungen zurzeit nicht gegeben sind, ist die heutige Entscheidung, die Deutsche Meisterschaft abzusagen, nur eine logische Konsequenz.“

Quelle: DTV






« zurück: Startseite