DM Kombination Junioren II B und Jugend A in Dresden

Jugend

Dresden. Am Samstag, den 6. April 2019 wurden bei fast sommerlichen Temperaturen am Elbufer in Dresden die Deutschen Meisterschaften der Junioren II B-Paare in der Kombination ausgetragen. Insgesamt gingen 25 Paare an den Start. Ohne die Teilnahme der Finalisten aus dem letzten Jahr war alles möglich und ein spannendes Turnier garantiert. Mit am Start aus dem LTV Bremen waren Wladislaw Riedinger und Josephine Chukwudelunzu vom GGC Bremen.

Drei Turnierrunden wurden getanzt. Am Ende erreichten Wladislaw und Josephine das Finale. In beiden Sektionen Standard und Latein zeigten die beiden Bremer eine ausgeglichene Leistung. Leider verpassten sie mit nur einer Platzziffer den Silberrang und wurden am Ende Dritter.

Auch der zweite Tag der Deutschen Meisterschaften am Sonntag, den 7. April 2019 stand ganz im Zeichen von fast frühsommerlichem Sonnenschein. Zu angenehmer Uhrzeit trafen sich im Dresdener Kongresszentrum 27 Jugendpaare, um ihren Deutschen Meister der Jugend A-Klasse zu ermitteln. Auch hier war ein Bremer Paar mit am Start. Für den GGC Bremen gingen Philipp Vovk und Angelina Gensrich ins Rennen. Nach der Vor- und Zwischenrunde erreichten auch sie das Finale. In beiden Sektionen zeigten sie ausgeglichene Leistungen, wobei die Noten der Wertungsrichter von Note zwei bis Note sechs kunterbunt waren. Doch am Ende reichte es locker für den Bronzeplatz.

Gesamtergebnisse

Siegerpaare DM Jugend A Kombination

Siegerpaare DM Jugend A Kombination

Siegerpaare DM Junioren II B Kombination

Siegerpaare DM Junioren II B Kombination






« zurück: Startseite