Erfolgreicher Start ins neue Jahr

Sport

Line Dancer kehren erfolgreich von der Weltmeisterschaft zurück.
 
Vom 30.12.2019 bis zum 05.01.2020 fand die Weltmeisterschaft des United Country Western Dance Council (UCWDC) in der Hauptstadt der Countrymusik Nashville, Tennessee in den USA statt. Ina und Josh Buchholz nahmen den Weg gemeinsam mit ihrer Trainerin Gina Kargoscha auf sich, vertraten vor Ort den TC Gold und Silber Bremen und erreichten in ihren Kategorien gute Ergebnisse.

Einen Weltmeistertitel in der Kategorie Line Dance Choreography NonCountry New./Nov. konnte Gina Kargoscha mit ihrer Choreografie „Stack It Up“ mit nach Hause bringen und damit eine der, in diesem Jahr roten, begehrten Trainingsjacken. Im Line Dance Classic Female Crystal Advanced erreichte die Trainerin trotz vorheriger verletzungsbedingter Trainingspause einen guten dritten Platz.
 
Josh Buchholz konnte sich in der Kategorie Line Dance Classic Male Gold Novice gegen drei Männer durchsetzen und holte damit den Vizeweltmeistertitel. Mit fünf Männern in dieser Kategorie, war es im abgelaufenen Tanzjahr die größte Gruppe, in der Josh antreten durfte.
 
Ina Buchholz erreichte in einer starken Gruppe von elf Frauen im Line Dance Classic Female Silver Novice einen guten sechsten Platz und wird trotz dieser Platzierung zum nächsten Jahr in die Leistungsklasse Intermediate aufsteigen, da sie im abgelaufenen Turnierjahr ihre Punkte für den Aufstieg bereits ertanzt hat.
 
„Es war eine ungewohnte Situation für uns“, berichtet die Trainerin Kargoscha. „Aus Europa kennen wir einen schnelleren Ablauf, durch weniger Teilnehmer, sodass uns kaum Zeit bleibt, um uns zwischen den Tänzen umzuziehen. Bei der Weltmeisterschaft entstanden teilweise längere Wartezeiten, was dazu führte, dass man sich vor jedem Tanz wieder neu ‚aufwecken‘ musste.“ Im nächsten Jahr findet die Weltmeisterschaft der UCWDC in San Antonio, Texas, statt.
 
Mit der Rückkehr aus Amerika startet nun auch die Vorbereitung auf die kommenden Turniere. Das erste internationale Turnier in diesem Jahr findet Anfang März in der Nähe von Amsterdam statt. Die „UCWDC Tulip Challenge“ in De Rjip ist mittlerweile eine fest eingeplante Veranstaltung für die Turniertänzer des TC Gold und Silber Bremen.
 
Mit der Landesmeisterschaft des Niedersächsischen Country und Western Tanzsportverband holt sich der Verein eines der nationalen Turniere in die eigenen Räumlichkeiten. Am 11. Juli 2020 können im Vereinsheim in der Waller Heerstraße 46 verschiedene Bereiche des Country- und Westerntanzes angeschaut und angefeuert werden.






« zurück: Startseite