GLM Kinder, Junioren & Jugend beim TC Gold & Silber Bremen

Jugend

Bremen. Wie in jedem Jahr sind die Gemeinsamen Landesmeisterschaften der Nordverbände Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern für unseren Latein-Nachwuchs die erste Meisterschaft des Jahres. Diesmal wurden die Wettkämpfe am 1. und 2. Februar 2020 durchgeführt. In diesem Jahr ging die Reise für die Paare in die Hansestadt Bremen, wo sich der TC Gold & Silber Bremen bestens vorbereitet hatte.

Durch die Meisterschaft führten als Turnierleiter am ersten Tag GuS-Vorsitzender Christoph Rubien zusammen mit dem stellvertretenden Jugendwart des LTV, Yannick Drünkler. Am zweiten Turniertag waren die Turnierleiter erneut Christoph Rubien und Philipp Oldenbüttel von der TSG. Am ersten Turniertag wurden die Klassen Kinder I/II D und C Latein, Junioren I D und C Latein, Junioren II D und C-Latein sowie Jugend D- und C-Latein  mit insgesamt 98 Starts durchgeführt. Am zweiten Turniertag waren die Klassen Junioren I + II B-Latein sowie Jugend B- und A-Latein dran.

Nach zwei langen Turniertagen mit über 400 Gästen, gingen die diesjährigen Wettkämpfe zu Ende. Über 150 Jugendpaare absolvierten in ihren Klassen die Meisterschaften. Positiv war auf jeden Fall, dass keine der Startklassen aufgrund von Paarmangel ausgefallen waren. Alle Verantwortlichen und Helfer sowie die gesamte Turnierleitung war froh und stolz über die tolle Meisterschaft beim TC Gold & Silber Bremen. „Wir waren sehr erfreut, dass wir in diesem Jahr den Zuschlag für die GLM bekommen hatten. Es macht uns immer wieder großen Spaß die Kinder-, Junioren- und Jugendklassen hier bei uns durchzuführen“, freute sich der 1. Vorsitzende des TC GuS, Christoph Rubien über die Meisterschaften im eigenen Hause.

Gesamtergebnisse

 

Ergebnisse 1. Tag GLM

Kinder I/II D-Latein (9 Paare)

1.Vladimir Merkel/Josephine Kreis, GGC Bremen (3.0)

2. Daniil Zeller/Chiara Sophie Reis, TSA d. TuS Huchting 1904, (6.0)

3. Loran Kitkani/Enwa Kitkani, GGC Bremen (10.0)

4. Dennis Bol/Lana Befort, TSA im Osnabrücker SC 1849 (13.0)

5. Arseniy Kolesnev/Arina Weber, TSC Phoenix Hannover (15.0)

6. Leonard Cullmann/Anna Marie Cullmann, GGC Bremen (16.0)

 

Junioren I D-Latein (18 Paare)

1.Joel Sanchez Sinsch / Isabelle Albach, Hildesheimer TSC (HTC) (3.0)

2.Nicolas Thiele/Nelli Weitner, Hildesheimer TSC (HTC) (7.0)

3.Theo Zeise/Nele Holtz, TSC Blau-Weiß Stralsund (8.0)

4.Marcel Voldyner/Xenia Anciferov, TSC Hansa Syke (12.0)

5.Kai Henry Miller/Viviana Leticia Henz, Hildesheimer TSC (HTC) (16.0)

6.Jan Mednik/Lien Kraus, Hildesheimer TSC (HTC) (17.0)

 

Junioren II D-Latein (16 Paare)

1.Fabio Böse/Lana Krätzig, Blau-Weiß Buchholz, (5.0)

2.Nicolas Thiele/Nelli Weitner, Hildesheimer TSC (HTC) (6.0)

3.Björn Dietzschold/Viviana Koschnitzki, TSC Grün-Weiß Braunschweig (8.0)

4.Mika Sauer/Ziva Rausche, TSA d. 1. SC Norderstedt (11.0)

5.Phil Reinke/Antonia Sanchez Kempfer, Hildesheimer TSC (HTC) (16.0)

6.Ben Boxhorn/Victoria-Constanze Tyzak, GGC Bremen (17.0)

 

Kinder I/II C-Latein (5 Paare)

1.Tizio Tiago Domingues da Silva/Nicole Gerhard, GGC Bremen (4.0)

2.Jan Woitt/Lisa Marie Schanz, TC Gold & Silber Bremen (8.0)

3.Tobias Kolobanow/Johanna Stehl, Tanzen in Kiel (14.0)

4.Vladimir Merkel/Josephine Kreis, GGC Bremen (14.0)

5.Daniil Zeller/Chiara Sophie Reis, TSA d. TuS Huchting 1904 (20.0)

 

Junioren I C-Latein (13 Paare)

1.Tizio Tiago Domingues da Silva/Nicole Gerhard, GGC Bremen (4.0)

2.Daniel Molleker/Emilia Kuznecov, Hannover 96 Tanzen (8.0)

3.Radion Dolmatchi/Eva Gontscharowa, TSC Phoenix Hannover (15.0)

4.Soren Bettinger/Magdalena Petrova, Hildesheimer TSC (HTC) (17.0)

5.Joel Sanchez Sinsch/Isabelle Albach, Hildesheimer TSC (HTC) (17.0)

6.Tobias Kolobanow/Johanna Stehl, Tanzen in Kiel (23.0) 

 

Junioren II C-Latein (9 Paare)

1.Fabio Böse/Lana Krätzig, Blau-Weiß Buchholz, (6.0)

2.Soren Bettinger/Magdalena Petrova, Hildesheimer TSC (HTC) (6.0)

3.Björn Dietzschold/Viviana Koschnitzki, TSC Grün-Weiß Braunschweig (13.0)

4.Joel Sanchez Sinsch/Isabelle Albach, Hildesheimer TSC (HTC) (15.0)

5.Michael Tyumentsev/Alina Ahmad, GGC Bremen (21.0)

6.Max Matthies/Karina Metzger, Hildesheimer TSC (HTC) (23.0)

 

Jugend D-Latein (18 Paare)

1.Jelle Böttcher/Kira Marie Sauermann, Blau-Weiß Buchholz (3.0)

2. Malte Schönteich/Emma Winkler, Blau-Weiß Buchholz (6.0)

3.Bennet Trede/Jolina Schuhknecht, TSA d. TV Schwanewede v. 1903 (9.0)

4.Erik Siebert/Sophia-Eleen Koschate, Blau-Weiß Buchholz (14.5)

5.Mika Sauer/Ziva Rausche, TSA d. 1. SC Norderstedt (15.0)

6.Jonas Müller/Susanne Polczynski, Blau-Weiß Buchholz (17.5)

7.Fabio Böse/Lana Krätzig, Blau-Weiß Buchholz, (19.0)

 

Jugend C-Latein (11 Paare)

 

1.Fynn Poll/Inga Emilia Matura, Blau-Weiß Buchholz (4.0)

2.Jelle Böttcher/Kira Marie Sauermann, Blau-Weiß Buchholz (8.0)

3.Dennis Jagolnik/Michelle Hochweiß, Rhythm & Dance, Börnsen (15.0)

4.Michael Schatrow/Julia Pesotska, TSC Phoenix Hannover (15.5)

5.Mark Orester/Sophie Neufeld, 1. TSZ im Turn-Klubb zu Hann. (19.5)

6.Nick Dwinger/Neele Kreuder, TSC Astoria Norderstedt (22.0)

 

GLM Ergebnisse 2. Tag

Junioren I B-Latein (9 Paare)

1.Dimitri Kalistov/Luna Maria Albanese, GGC Bremen (5.0)

2.Christian Vovk/Sofia Valeeva, GGC Bremen (10.0)

3.Kirill Michel/Janina Michel, Rhythm & Dance, Börnsen (15.0)

4.Adrian Szymczak/Selma Lohmann, TSA d. SC Alstertal-Langenhorn (22.0)

5.Kiril Cernych/Melina Richter, Grün-Gold-Club Bremen (23.0)

6.Leon Tittel/Michelina Felk, TSA d. TuS Huchting 1904 (30.0)

 

Junioren II B-Latein (16 Paare)

1.Daniel Pastuchow/Carina Fabrizius, GGC Bremen (5.0)

2.Dimitrii Kalistov/Luna Maria Albanese, GGC Bremen (10,0)

3.Simon Pozarski/Emily Unger, GGC Bremen (15.0)

4.Emil Reichert/Adelina Mazakow, TC Gold & Silber Bremen (20.0)

5.Mark Neubauer/Nikole Sofie Neubauer, TC Gold & Silber Bremen (26.0)

6.Andreas Kauz/Luisa Diegel, TSC Phoenix Hannover (29.0)

 

Jugend B-Latein (12 Paare)

1.Adrian Simakov/Evelin Renner, Club Céronne im ETV Hamburg (5.0)

2. Leonard von Ahsen/Emily von Glowczewski, GGC Bremen (10.0)

3.Arthur Jungmann/Anna Protsenko, Tanzen in Kiel, (16.0)

4.Richard Meier/Anastasia Vasilopoulos, Rhythm & Dance, Börnsen (22.0)

5.Maxim Melnik/Lia Samarin, TSA d. TuS Huchting 1904 (27.0)

6.Nathan Orester/Angelina Pledzevicius, TSC Phoenix Hannover (28.0)

7.Erik Dabergott/Lara Schwuchow, TSA d. TTC Allround Rostock (32.0)

 

Jugend A-Latein (18 Paare)

1.Fabian Glatz/Delia Breitmaier, GGC Bremen (5.0)

2.Daniel Pastuchow/Carina Fabrizius, GGC Bremen (10.0)

3.Alexander Richter/Veronika Hrubá, Braunschweig Dance Company, (17.0)

4.Christian Vovk/Sophie Scherer, GGC Bremen (18.0)

5.Daniil Ketov/Lea Mirmov, Hannover 96 Tanzen (25.5)

6.Alexander Biegler/Saule Martinkeviciute, TSA im VfL Pinneberg (32.0)

7.Niklas Laubert/Laticia Dargel, GGC Bremen (32.5)

 

 

Siegerehrung Jugend A /Foto: Hertel

Siegerehrung Jugend A /Foto: Hertel






« zurück: Startseite