GLM Senioren IV S-Standard in Hamburg

Sport

Hamburg. Am Samstag, den 17. März 2018 wurden die Gemeinsamen Landesmeisterschaften „Four Nord“ der Länder Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in der Klasse Sen IV S-Standard durchgeführt. Insgesamt machten sich 26 Paare auf den Weg nach Hamburg, ausgerichtet wurde die Meisterschaft vom TSC Casino Oberalster e.V.! 

Für den LTV Bremen waren vier Paare in dieser Klasse am Start. Von der TSG Bremerhaven gingen Hans-Jürgen und Astrid Meyer an den Start. Der GGC Bremen schickte zwei Paare ins Rennen und zwar Walter und Luise Stubben sowie Carsten und Heidemarie Kanning. Für den TC Capitol Bremerhaven starteten Georg und Heidi Stein, die am Ende Platz 12 erreichten. Alle weiteren Paare tanzten in die erste Zwischenrunde. Nach dieser Runde mussten Ehepaar Meyer und Ehepaar Kanning die Segel streichen. Beide Paare teilten sich den 7./8. Platz. In der Bremer Landeswertung bekamen beide Paare somit die Silbermedaille.

Walter und Luise Stubben erreichten das Finale. Hier konnten sie sich mit einer Platzziffer Vorsprung den zweiten Platz und somit die Silbermedaille in der Gesamtwertung und die Bremer Landesmeisterschaft sichern. Überreicht wurden die Medaillen vom LTV-Schriftführer Christian Lux.

Gesamtergebnisse

Bremer Siegerpaare mit LTV-Schriftführer Christian Lux / Foto: C.Bayer

Bremer Siegerpaare mit LTV-Schriftführer Christian Lux / Foto: C.Bayer

Walter und Luise Stubben (GGC) holten erneut den Bremer Landesmeistertitel der Sen IV S-Klasse / Foto: C.Bayer

Walter und Luise Stubben (GGC) holten erneut den Bremer Landesmeistertitel der Sen IV S-Klasse / Foto: C.Bayer






« zurück: Startseite