LTV-Präsidium wiedergewählt!

Allgemeines

LTV-Präsident Lars Bankert eröffnet die Jahreshauptversammlung und richtet die ersten Worte an die anwesenden Mitglieder. Er erörtert die Situation, dass einige Präsidiumsposten (Schatzmeister/Breitensportwart) nach wie vor nicht besetzt werden konnten. Er bittet die Mitglieder in den eigenen Vereinen nach Interessenten für diese Posten zu werben.

Im Anschluss kommt es zur Aussprache in Bezug auf die Berichte des Präsidiums für das abgelaufene Jahr 2019. Zu den Berichten gibt es keine Anmerkungen aus dem Plenum. Malte Domsky stellt anschließend die Zahlen für das Jahr 2019 anhand der Einnahme-Überschussberechnung vor, welche Einnahmen generiert werden konnten und welche Ausgaben der Verband vorgenommen hat. Unter dem Strich hat der LTV in Jahre 2019 gut gewirtschaftet.

Es erfolgt der Bericht der beiden Kassenprüfer Imke Teuchert und Mirja Locnikar. Mirja berichtet von der Kassenprüfung am 19. Februar 2020. Sie verliest das Testat zur erfolgten Prüfung der LTV-Kasse. Die Entlastung wurde durch die beiden Kassenprüferinnen beantragt, das Präsidium wurde einstimmig entlastet.

Unter Punkt 6 der Tagesordnung wurde Tobias Binkele als Wahlleiter für die anstehenden Wahlen des Präsidiums gewählt. Alle Präsidiumsmitglieder stellten sich zur Wiederwahl zur Verfügung und wurden einstimmig wiedergewählt. Für den Posten des Breitensportwarts stellte sich Ingo Müller zur Verfügung, der ebenfalls, allerdings in Abwesenheit, einstimmig ins Präsidium gewählt wurde. Alle Beauftragten des LTV Bremen standen ebenfalls geschlossen zur Verfügung. Den Posten des ZWE (zentraler Wertungsrichtereinsatz) wurde ein neuer Beauftragter ernannt. Malte Domsky gab diesen Posten ab, zukünftig wird Volker Behrens die Aufgaben übernehmen.

Die Jugendversammlung fand unmittelbar vor der Jahreshaupt­versammlung statt. Dr. Sebastian Kröger wurde als Jugendwart wiedergewählt und auf der Jahreshauptversammlung in seinem Amt bestätigt. Imke Teuchert schied als Kassenprüferin aus, die Wahl des neuen Prüfers fiel auf Tobias Binkele. Vizepräsident Malte Domsky stellte den anwesenden Mitgliedern den Haushaltsvoranschlag für das Jahr 2020 vor. Mit dem Plenum wurden einige Punkte hinterfragt und diskutiert. Am Ende der Diskussion wurde der Haushaltsvoranschlag für das Jahr 2020 einstimmig angenommen.

Auf Antrag des TC Gold & Silber Bremen wurde über eine Änderung der Spesenregelung für Turnierveranstaltungen befunden. Nach reger Diskussion wurde der Antrag mit 26 Gegenstimmen und 15 Enthaltungen abgelehnt. LTV-Präsident Lars Bankert beendete nach zweieinhalb Stunden die diesjährige Mitgliederversammlung und bedankte sich für den regen Austausch.

Das LTV-Präsidium:

Präsident: Lars Bankert

Vize-Präsident: Malte Domsky

Sportwart: Andreas Neuhaus

Breitensportwart: Ingo Müller

Schatzmeister: vakant

Lehrwart: Lars Tielitz von Totth

Pressesprecher: Ralf Hertel

Jugendwart: Dr. Sebastian Kröger

Schriftführer: Christian Lux

Beauftragte des LTV:

JMC: Ann-Kathrin Besecke

R&R und Boogie Woogie: Dieter Nobel

ZWE: Volker Behrens

Schulsport: Lars Tielitz von Totth

Jugendsprecher: Christian Stejzel

v.l. Pressesprecher Ralf Hertel, Vizepräsident Malte Domsky, ZWE Volker Behrens, Präsident Lars Bankert, Lehrwart Lars Tielitz von Totth, Jugendwart Dr. Sebastian Kröger, R&R/BW-Beauftragter Dieter Nobel, Schriftführer Christian Lux

v.l. Pressesprecher Ralf Hertel, Vizepräsident Malte Domsky, ZWE Volker Behrens, Präsident Lars Bankert, Lehrwart Lars Tielitz von Totth, Jugendwart Dr. Sebastian Kröger, R&R/BW-Beauftragter Dieter Nobel, Schriftführer Christian Lux






« zurück: Startseite