TSG Latein B-Team weiterhin an der Spitze der Regionalliga Nord Latein

Sport

Hannover. Am Samstag den 22.02.2020 fand das vierte Aufeinandertreffen der Regionalliga Nord in Hannover-Alfeld in der Sporthalle der BBS Alfeld mit dem B- und C-Team der TSG Bremerhaven und dem D-Team des GGC Bremen statt.

Nach drei Siegen hat das TSG B-Team mit einer wieder guten Leistung den Platz "an der Sonne" verteidigt und das Turnier gewonnen. Damit hat die Mannschaft von den Trainer Catrin und Lars-Ole Rühmann einen weiteren großen Schritt zum Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord Latein gemacht. Das TSG C- Team sichert sich den 4.Platz mit allen vieren, trotz Ausfall eines Paares vor dem großen Finale. Erneut auf den fünften Platz platzierte sich das D-Team des GGC Bremen, die von den fünf Wertungsrichtern komplett die Note fünf erhielten.

 

Endergebnis aus Hannover:

1.      TSG Bremerhaven B : 1-1-1-2-2

2.      Ars Nova Verden A : 2-2-2-1-3

3.      Hannover 96 Tanzen A : 3-3-3-3-1

4.      TSG Bremerhaven C : 4-4-4-4-4

5.      Grün-Gold-Club Bremen D : 5-5-5-5-5

-------------------------------------------------

6.      TSA i. VFL Pinneberg A : 8-8-6-6-6

7.      Club Saltatio Hamburg A : 6-6-7-7-8

8.      TSC Neumünster A : 7-7-8-8-7

TSG B-Team im Siegesrausch / Foto: priv.

TSG B-Team im Siegesrausch / Foto: priv.






« zurück: Startseite