Tanzen in Bremen: Aktuelle Meldungen


Der DTV-Sportausschuss hat getagt - Pilotprojekt und Neuerungen beschlossen

Allgemeines

Der DTV-Sportausschuss hat sich zu seiner zweiten Sitzung in diesem Jahr vom 16. bis 18. September in Hamburg getroffen. Eine überaus umfangreiche Tagesordnung wurde abgearbeitet.

Neben den für die zweite Sitzung im Jahr üblichen Beschlüsse und Berichte zu den Themen Lehre, Erweiterungen auf Wertungsrichter S-Lizenzen und Wertungsrichter FI-Lizenzen, Festlegung der Topfwertungsrichter, Auslosung der Wertungsrichter für die Deutschen Meisterschaften und Deutschland-Pokale 2017, Beschluss der Aufstiegsplätze und Aufstiegspunkte für 2017, Fortschritte bei der ESV bezüglich der Zugriffsmöglichkeiten für die Landestanzsportverbände auf ihre Daten und vieles mehr, wurden einige wegweisende Beschlüsse gefasst:

  •  ein Pilotprojekt im Jahr 2017 für eine kombinierte Neuausbildung für Wertungsrichter F II und Wertungsrichter C in einem Lehrgang, um mehr Interessenten für die WR FII-Neuausbildung zu gewinnen
  • Einführung einer neuen, klarer definierten Kleiderordnung für die D- und C-Klassen von Kinder bis Senioren zum 01.01.2017 mit einer Übergangsfrist bis zum 30.06.2017
  • Einführung der Startklassen D und C bei den Senioren II Latein
  • Einführung der Startklassen A und S bei den Senioren III Latein
  • Pilotprojekt zur Verwendung des modifizierten Judging Systems 2.1 (mit 8 Wertungsrichtern in der 1. Bundesliga und 6 Wertungsrichtern in der 2. Bundesliga) (zunächst nur bei einigen wenigen Turnieren als Test geplant)
  • Vereinheitlichung der Bestimmungen für die Rundeneinteilung bei allen DTV-Turnieren (auch bei offenen Turnieren) gemäß den bisherigen Vorgaben für Deutsche Meisterschaften und Ranglistenturniere ab 2018 (Bestimmungen sollen in den TL-Schulungen 2017 intensiv geschult werden)
  • Wegfall der Rising Star Turniere für die A-Klasse ab 2018, falls sich die Teilnahme von Paaren 2017 nicht erheblich verbessert

Die meisten der genannten Beschlüsse müssen im Oktober vom Länderrat bestätigt werden, stehen also noch unter Vorbehalt. Nach Bestätigung durch den Länderrat folgen ausführliche Veröffentlichungen und Informationen.

Quelle: DTV


Ralf Hertel (21.09.2016, 17:34)

Landesmeisterschaften der Senioren III D- & S-Standard

Sport

Siegerpaare der Bremer Landesmeisterschaft Senioren III S-Standard

Bei den offenen Bremer Landesmeisterschaften der Senioren III D Std am Sonntag, den 18.09.2016 im TC Gold und Silber Bremen hat das Paar Andreas und Petra Bootz den 1. Platz errungen und damit die Bremer Landesmeisterschaft geholt. Im Gesamtergebnis hat sich das Paar den 3. Platz ertanzt.

weiter lesen

Ralf Hertel (20.09.2016, 16:17)

Nominierung zum Deutschen Engagementpreis - GGC Bremen in der Publikumsabstimmung

Allgemeines

Der Grün-Gold-Club Bremen mit seinem Vorsitzenden Jens Steinmann wurde im vergangenen Jahr mit dem „Grünen Band für  vorbildliche Talentförderung im Verein“ ausgezeichnet. Diese Verleihung hat jetzt ein Nachspiel.

Jens Steinmann wurde für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Zur Zeit läuft die öffentliche Abstimmung für den Publikumspreis (bis 31. Oktober 2016). Nach Kenntnis der Redaktion ist es das erste Mal, dass ein Tanzsportler für den Deutschen Engangementpreis nominiert wurde.

Der Deutsche Engagementpreis wird seit 2009 vergeben. Träger ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss großer Dachverbände und unabhängiger Organisationen des gemeinnützigen Sektors sowie von Expertinnen und Experten. Förderer des Deutschen Engagementpreises sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Generali Zukunftsfonds sowie die Deutsche Fernsehlotterie. Alle drei Förderer setzen sich kontinuierlich für die Stärkung und Wertschätzung des zivilen Engagements in Deutschland ein. 

Bundesweit sind rund 600 Personen und Projekte im Rennen um den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreis 2016. Insgesamt waren über 900 Projekte und Personen nominiert. Der Preis würdigt das freiwillige Engagement der Menschen und all derjenigen, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen sichtbar machen. Eine hochkarätig besetzte Jury wählte die Gewinnerinnen und Gewinner in den jeweils mit 5.000 Euro dotierten fünf Kategorien. Alle anderen Teilnehmenden haben nun die Chance, den Publikumspreis zu gewinnen.

Die Abstimmung ist hier zu finden
https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis/

Quelle: DTV


Ralf Hertel (20.09.2016, 16:05)

Veranstaltungshinweise Bremer Turnverband

Sport, Allgemeines

Vorhang auf für Phantasie und TANZ!

Der Bremer Turnverband und der Landestanzsportverband veranstalten vom 24.9. - 2.10.2016 die 7. Bremer TANZwoche

Ein Festival der Bremer Tanz- und Turnvereine

Alle zwei Jahre begeistert die TANZwoche Tänzer und Zuschauer und jedes Mal steigt die Nachfrage nach den Eintrittskarten für das Finale im Theater.

 

weiter lesen

Ralf Hertel (19.09.2016, 15:52)

GLM Hauptgruppe II Standard bei der TSG Creativ Norderstedt

Sport

Dennis Ciomber & Julia von Brühl (GGC) - Foto: C. Bayer

Bei für unsere Breiten fast unüblich gutem Wetter im September traten die Paare der Hauptgruppe II Standard von der D- bis zur Sonderklasse aller Nordverbände (HATV, LTV Bremen, NTV, TMV, TSH) zu ihren Meisterschaften an. Vor ausverkauften Plätzen konnten die Paare bei grandioser Stimmung des tollen Publikums begleitet von der kurzweiligen Moderation des Turnierleiters Thomas Fürmeyer (TSG Creativ Norderstedt) glänzen.

 

weiter lesen

Ralf Hertel (10.09.2016, 15:43)

Tanzen im LTV Bremen und bei Tanzsport Deutschland